© 2019 Lumirunners

Järvi sib. Husky

Järvi ist finnisch und bedeutet "See". Unsere Järvi ist nicht nur schön, wie die See, sondern auch genauso ruhig und friedlich, wie wild und aufbrausend. Sie ist im Mai 2016 geboren. Am Liebsten mag sie Essen und Rennen. Im Bett liegen ist aber auch super.

Lumi alaskan husky

Lumi bedeutet Schnee.

Geboren im Juni 2017 und aufgewachsen auf einer Huskyfarm im Thüringer Wald, kam sie mit acht Monaten zu den Lumirunners. Lumi ist eine Quatschtante. Eine rasendschnelle!

Yukon Alaskan Husky

Unser Hahn im Korb. Yukon ist ein sanftmütiger Riese, der unwahrscheinlich viel Kraft hat. Er liebt Sprintrennen und dabei alles zu geben!Yukon ist im Februar 2016 geboren und hat mit seinen jungen Jahren schon ein paar Pokale gewonnen.

Isla Husky TWH-Mix

Die Isla ist eher der Sofawolf, unter den Huskys. Aber kräftig ist sie dennoch und sehr verschmust. Sie liebt Spaziergänge! Sie ist eher der Hund für gemütliche Wanderungen. Dabei ist sie faszinierend ursprünglich und sanftmütig. Unsere große Dame.

Lykke-Li(eb) alaskan husky

Lykke ist im Februar 2018 geboren und im Juli aus Norwegen zu uns gekommen. Sie hat noch ein bisschen Zeit, bis sie endlich richtig ziehen darf. Aber sie ist überall dabei und höchst motiviert. Die kleine Rennmaus ist so frech, wie sie schnell ist und gerade mitten in der Pubertät.

Baghira Alaskan husky

Baghira wohnt seit März 2019 bei uns. Sie ist am 29.12.2018 geboren und somit noch ein absoluter Junghund. Sie muss und darf noch viel lernen. Sie ist ein absolutes Kuschelmonster und sie liebt es, Menschen auf den Schoß zu springen.

Mayla Alaskan Husky

Mayla ist die "kleine" Schwester von Baghira. Als die beiden nur ein paar Wochen jung waren, war Baghira die allerkleinste von allen. Nun schlägt sie Mayla in Länge und Höhe. Mayla ist die Schönheit und das weiß sie auch. Wir Menschen würde sie als "arrogant" bezeichnen, eigentlich ist sie nur ein sehr selbstsicherer, toller Hund. Mayla - wir sind gespannt auf das, was noch kommt!

..und ich

Mein Name ist Alexandra Augsten, ich bin seit sechsJahren Dogwalkerin in Berlin und so lange ich denken kann, sind Hunde für mich das Wertvollste und Wichtigste. Schon immer war ich fasziniert von Huskys, dem Wilden und Freien. Und nun versuche ich genau das zu leben, mitten in der Großstadt. Und ich stelle fest: alles ist möglich! Ich möchte anderen Menschen das Erlebnis "Husky" ermöglichen, denn ich selbst weiß, wie glücklich diese Tiere machen können. Sch&oum